Begleitende Analyse und Therapie


Hormone haben einen immensen Einfluss auf unseren gesamten Körper. Wie stark der Effekt auf die Haut ist, zeigt sich beispielsweise gut bei der zu Akne neigenden Haut von Pubertierenden. Aber auch zu trockene, schuppige oder faltige Haut kann hormonelle Ursachen haben. Zum Beispiel tritt häufig eine vermehrte Fältelung der Haut nach den Wechseljahren oder Zeiten großer körperlicher und seelischer Belastung auf. Ursache der “Hautalterung” sind dann meist hormonelle Veränderungen, speziell der Estrogene, welche immens wichtig für die Durchfeuchtung der Haut sind.

Behandlungsablauf

Der Speichelhormontest wird zu Hause nach einer genauen Anleitung durchgeführt und selbstständig an das Labor gesendet. In der Praxis werten wir dann gemeinsam den Befund aus. Ich empfehle Ihnen dann die passenden hormonell aufbauenden und den Hautstoffwechsel regulierenden Präparate, Öle, Tees, Tinkturen oder auch Cremes. Ganz nach Erfordernis und Ihren persönlichen Möglichkeiten entsprechend.

Anwendungsgebiete

Ursachenfindung von Hautproblemen